Rundfahrt  Dresden und Umgebung

DRESDNER KLATSCHGESCHICHTEN

DIE ULTIMATIVE STADTRUNDFAHRT DRESDENS

    Der "gute alte Kaffeefilter"       Der gute alte Kaffeefilter             

Als Auguste Amalie Melitta Bentz am 20. Juni 1908 vom kaiserlichen Patentamt den "Gebrauchsschutz" für ihr "Filtrierpapier" erhielt, konnte sie noch nicht ahnen, dass aus ihrer Idee ein Konzern mit 1,25 Milliarden Euro Umsatz entstehen würde. Die Hausfrau aus Dresden war es einfach leid, nach dem Kaffeegenuss immer braune Krümel zwischen den Zähnen zu haben. Für den ersten Versuch legte die Erfinderin ein Löschblatt ihres Sohnes auf den Boden einer Blechdose mit Löchern.

Dresdner Klatschgeschichten–das Highlight


          Die ultimative Stadtrundfahrt Dresdens mit Kaffeetrinken.
Erleben Sie die Highligts der Stadt bei einer humorvollen Stadtrundfahrt in feinstem Residenzsächsisch. Ob es der schönste Milchladen der Welt ist, der Kaffeefilter, sächsische Erfindungen, die Anekdote, über alles wird „geklatscht“. Zum Abschluss der Fahrt können Sie alles im Erlebnisrestaurant „ Dresden 1900 Museumsgastronomie“, am Dresdner Neumarkt, bei einem Kaffee und einem Stück Original Sächsischen Kuchen ausprobieren und die Fahrt Revue passieren lassen.




Auf Anfrage

Gruppen ab 6 Personen

13.30 Uhr 

Abfahrtstelle                              An der Frauenkirche                                  (gegenüber Eingang F der Frauenkirche)

25,00 € / Person

inkl. Kaffeegedeck              

Dauer 2,0 h + Gastronomie




IHRE ANFRAGE